P1000732 WM WBo Ari Ari WM WBo Ariana WM WBo Blanik WM 18 3

 

 

 

 

Für Ariana gingen ihre ersten WM mitr einem sehr guten 5.Platz zu Ende. Im vom Winde verwehten Finale stürzte sie leider zwei Mal und hatte so gegen die Konkurrenz aus Australien, China und Italien keine Chance. In jeden Fall war die Leistung bemerkenswert und läßt mit weiterhin viel Training auf weitere gute Ergebnisse hoffen.

Auch Ariano muste bei seiner ersten Boots-WM noch Lehrgeld zahlen. Nach einem herausragenden run im LCQ fehlten im Viertelfinale nur ein paar Punkte zum Einzug ins Halbfinale. So beendete er mit Platz 13 die WM und kann auf die Erfahrung für die anstehenden Aufgaben aufbauen.

Für den DWWV heißt es in dieser Saison, mit einem größeren und schlagkräftigen Team  bei den EM in Italien zu starten. Bei den nächsten WM 2019 geht es dann schon um die ersten Qualifikationen für die World Games 2021.

Der DWWV wird gefördert vom: Der DWWV ist Mitglied in folgenden Verbänden: Hauptsponsoren:
 bmi logo  DOSB Ringe Logo Farbe rgb 300dpi  iwwf logo          nada-logo      boesch-logo rixen-logo 
Zurück nach oben