Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image '../old_files/1064255235/PictureL0.jpg'
There was a problem loading image '../old_files/1064255235/PictureL0.jpg'

Andreas Leomhardt trainierte kleine und große Talente

Zum ersten Mal seit 1990 überhaupt führte der WSC Saale-Saalfeld auf der heimischen Anlage ein Trainingslager vom 18. bis 21. September durch. Als Trainer konnte Andreas Leonhardt gewonnen werden, der in diesen vier Tagen drei alte Hasen (dreimal Patschke: Nicole, Matthias und Michael) sowie ein ganz junges Talent, Roxane Kopplin (in der Bildmitte zwischen Nicole und Leo), unter seine Fittiche nahm.

Für die drei Patschkes hieß es, sich auf ihren letzten Saisonwettkampf, das Einheitsspringen in Feldberg am kommenden Wochenende, vorzubereiten. Roxane hingegen, erst seit vier Wochen auf dem Wasser, lernte das Einmaleins des Wasserskis – und wie! Am Ende des Trainingslager schaffte sie zweimal die 360er auf einem Trickski und fuhr auf einem Slalomski durch das kleine Bojenfeld.

Wir vom WSC Saale-Saalfeld möchten uns ganz herzlich bei „Leo“ für seine Arbeit und sein Engagement bedanken, hoffentlich gibt’s eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Bericht Michael Patschke (sen.)



PictureL0.jpg